Bei der SM-Partnersuche im next7-iNet Portal achtet man auf einen diskreten Umgang mit persönlichen Daten. Die meisten Nutzer verfügen über die Kenntnis,

dass eine Kontaktherstellung auf Vertrauen und Wertschätzung aufbaut. Solltest du die psychologischen Aspekte von BDSM genauso lieben wie die physischen,

dann versuche hier, die eigenen Grenzen zu kultivieren. Definition: Fesseln (Bondage) & Disziplin » Dominanz & Unterwerfung (Submission) » Sadismus & Masochismus.

Eine Herrin experimentiert im Dominanz-Bereich

Ich habe schon früh damit angefangen, meine sexuelle Identität zu erforschen. Was soll ich sagen! Dies ging stets Hand in Hand mit wilden Experimentierphasen.

Im Laufe der Zeit wuchs meine Leidenschaft für D/S. Es entwickelte sich eine große Begeisterung für spezifische Bereiche des BDSM. Für das Ausprobieren neuer Dinge ist ein ehrliches Begehren und heißes Verlangen nach dem, was wir tun von grundlegender Bedeutung. Du bist hier, um zu lernen – zu erleben – und zu wachsen.

Diese Lady wird von einem Sklaven angebetet

Ich bin eine souveräne Lady, die es genießt, Männer und Frauen durch emotionales, sexuelles und körperliches Spiel zu dominieren. Ich werde dich benutzen und missbrauchen, demütigen und degradieren und dich an deine Grenzen (und darüber hinaus!) treiben.

Wirst du der mentalen Belastung standhalten, wenn ich mit deinem Verstand spiele. Du bist nur ein kleiner Sklave, der meinen Bedürfnissen gerecht wird. Willst du eine Chance, um mich anzubeten und mir zu dienen?

Kerngedanken zur Thematik Domination & Submission. In meiner bisherigen Zeit hier im Kontaktportal habe ich viel über mich und die Nutzer/Community als Ganzes gelernt. Ich möchte euch zum Dienst, Unterwerfung und zum Gehorsam inspirieren.

Ruhige Worte, die langsam und leise mit dem richtigen Tonfall gesprochen werden, können bei einem SM-Spiel Wunder bewirken. Anwendungsbezogen kommt mir meine lebendige Vorstellungskraft sehr zugute. Ich rede unheimlich gerne über Dominanz, Stile und Techniken – möchtest du mir eine Nachricht zukommen lassen?

Es gibt Spielvarianten, die ich neu für mich entdeckt habe. Ich bin daran interessiert, neuartiges Equipment und Spielzeug auszuprobieren. In diesen Tagen übe ich gerade mit einer 6-Fuß-Peitsche, die mir ein masochistischer Gentleman geschenkt hat.

Schmerzerotik: Du suchst eine Herrin, die ihren Fokus auf Sado-Maso-Praktiken mit Fesseln, Ketten und Seilen legt. Sorry, mir persönlich ist Bondage etwas zu brav und bieder. Für Terminbuchungen, Kooperationen, individuelle Drehbücher (kreative Vorschläge!) und professionelle externe Kontakte sendet ihr bitte eine E-Mail.

Wenn du ein seriöser und engagierter Sadomasochist bist und glaubst, dass du es verdienst meine Aufmerksamkeit zu erhalten, dann sende mir eine höfliche Nachricht.

Du hast noch wenig Erfahrung oder planst deinen Einstieg in die SM-Szene. Meine perverse Kreativität wird dich begeistern. Info: Ich mache private Live- und Skype-Sessions. Erlebniserzählungen von treu ergebenen Playpartner/innen:

Pascal79: »Du bist fantastisch, aber das weißt du ja wahrscheinlich. Unter allen Femdom Kontakten gehörst du zu den besten Erfahrungen, die ich je in einem BDSM Studio in Saarbrücken machen durfte. Du bist menschlich mit einem sinnlich-weichen Touch, der Liebenswürdigkeit und schonungslose Härte wunderbar kombiniert.«

Devote Objekte stoßen im Bereich des emotionalen und physischen Sadismus an ihre Grenzen. Ich suche demütige Untergebene, die meinen Anweisungen folge leisten.

Ich bin anspruchsvoll und in gewissen Situationen äußerst respekteinflößend. Das endlose Streben nach Perfektion hat mich hart gemacht. Ich mag pedantisch sein und einige bezeichnen es als grausam, aber meine Studiosklaven lieben mich.

Werde ein verifizierter Aktivnutzer innerhalb deiner BDSM Kernzielgruppe

Eine professionelle Domina bestraft ihren Sub

Bringe den Mut auf, dich bei der unerbittlichen Sadistin zu melden. Du wirst ohne jede Widerrede auf meine Launen und Wünsche eingehen. Ich werde alle nötigen Mittel einsetzen, um dich zum perfekten Sklaven zu formen.

Bondage-Lady wechselt zwischen SM-Spielen

Ich bin ein toller Geheimtipp mit Privatwohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern/Schwerin.

Als Top mag ich widersetzende und ignorante Reaktionen. Als Bottom mag ich Seilbondage, Würgespiele/Atemkontrolle.

Eine kurvige Fetischlady trägt Lederkleidung

Hallo in meiner Welt, in der Domäne deiner dunkelsten Träume von Herrschaft. Komm an diesen Ort des Schmerzes (Spanking) und der Freude, an dem Fantasie zur Realität wird. Werde das, zu dem du geboren wurdest – mein Sklavenobjekt.

Sollte dich mein Web-Profil/Fotos anregen, wartet ein breit gefächertes SM Repertoire. Keuschheitstraining, TV-Erziehung, körperliche Bestrafung, Aufbau einer Top/Sub Beziehung und die langfristige Knechtschaft.

Ich bin eine Pro-Domina, die versucht, neue Kunden unter ihre spitzen Stiletto-Absätze zu bekommen. Ich antworte auf Kontaktanfragen von Gleichgesinnten.

Ich werde dir lernen, wie man mit äußerster Disziplin und Beharrlichkeit seinen sexuellen Horizont erweitern kann. Als deine zukünftige Herrin und Gebieterin erwarte ich, dass du meinen Beruf(ung) respektierst.

Als Switcherin lebe ich die unterschiedlichsten Spiel-Varianten beider Seiten aus. Es spricht mich positiv an, wenn ein reifer Maledom subtil die Kontrolle übernimmt.

Mir ist Kommunikation auf Augenhöhe, die Gedanken & Gefühlswelt und Unkonventionalität sehr wichtig.

Hinsichtlich meiner persönlichen Dynamik bin ich am liebsten Sub. Im Verlauf einer mehrstündigen BDSM-Session kann ich mich nahezu vollständig von inneren Spannungen befreien. Es ist geil, ein mentales Level zu erreichen, wo ich nicht mehr nachdenken muss.

Ich bin eine blonde Herrin und faszinierende Frau mit tollen Kurven an den richtigen Stellen. Du solltest meine Kontaktfotos sehen, auf denen ich Latex, Gummi oder Leder trage. Du wirst nicht zögern, mir zu mailen.

Milde Dominanz ist meine Spezialität. Ansonsten liebe ich es, ungewöhnliche Fetische und bizarre Gelüste zu erforschen. Du darfst es glauben: Qualitativ hochwertige Strapons sind in meinen Händen orgasmisch.

Verspürst du Lust auf ein Rollenspiel? Warum solltest du nicht mit einer Berliner Lady experimentieren, die deine Wünsche vertraulich behandelt und respektiert.

Darstellung der Funktionsweise im SM Kontakt-Portal

Dein persönliches Profil » deine sexuelle Identität » deine privaten Kennenlern-Nachrichten

Ein Online-Kontakt aus der SM-Szene

Im Laufe der letzten Jahre hatte ich durchaus persönliche Lieblingssklaven, die mich angebetet und verehrt haben.

Meine Internetpräsenz und das Profil im Domina Kontaktportal sind immer projektbezogen.

Ein Mann unterwirft sich einer jungen Lady

Wer sucht ein zierliches und sanftes Domgirl/Bizarrlady? Ich bin sicher, dass ich zu jedem devoten Mann passe. Ich habe eine naturgemäße Neigung, die Kontrolle zu übernehmen. Das Verlangen nach infantilen Machtspielen geht mir völlig ab.

DOM-Frau erniedrigt einen User verbal
Mistress Cassandra: Bei mir bekommt jeder registrierte und geprüfte Portal-Nutzer die faire Chance für eine schnelle Kontaktmöglichkeit. Ich liebe Domination und unterwürfige Partner. Es gibt nichts, was ich an Männern aufregender finde.

Ich habe den sozialen Aspekt der Szene schon immer gemocht. Natürlich lebt das Ganze auch von einer gewissen Oberflächlichkeit, wie zum Beispiel danach zu schauen, welche sexy Fetisch Outfits andere tragen.

Hinweis: Ich habe derzeit eine begrenzte Anzahl von Plätzen, um individuelle Session-Ideen zu realisieren.

Für mich ist BDSM ein Lebensstil, den ich bewusst gewählt habe und seit der allerersten Stunde liebe und genieße. Nur zehn Autominuten von Hannover entfernt, kannst du dich mit Manieren und einigem mehr, meinen strengen Lektionen und Herausforderungen stellen.

Ich ziehe die Belohnung einer Bestrafung vor, aber mein Motto lautet: »Null Toleranz bei Respektlosigkeit«.

Beim Bondage, Spanking, Rohrstockerziehungen und CBT machen mich Gehorsam und aktive Unterwerfung an. Ein hingebungsvoller Sub versetzt mich immer in eine glückliche und befriedigte Stimmung.

Ich bin innerhalb von Rheinland-Pfalz nach Koblenz gezogen und wohne jetzt alleine. Ich würde dich gerne in meiner halb-professionellen SM-Wohnung im Lederbody und High-Heels Sandaletten begrüßen.

Nun zum anspruchsvollen Teil – Sex-Verhalten und Persönlichkeit. Bei Erniedrigungen und Verbalerotik erwarte ich freudige und aktive Unterwerfungsgesten.

Es sollte bemerkt werden, dass ich kein Facesitting, Fisting (Analbehandlungen), SM-Langzeiterziehungen oder Natursekt anbiete. Ich bin eine sehr beschäftigte Geschäftsfrau, aber ich lese wirklich alle Nachrichten.

Trau dich, auch als Anfänger! Das private Ambiente in meinem Bungalow (Eigentum) in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf ist eine echte Wohlfühloase.

Ein Steirer-Mann wird von SM-Ladies dominiert

Meine Devotheit ist eine feste Charaktereigenschaft. Ich würde gerne an der Seite (unter den Füßen) einer souveränen und kreativen Domina meinen Platz einnehmen. BDSM spielt schon lange eine bedeutende Rolle in meinem Leben.

Eine konsequente Dame erzieht einen Sklaven

Madame Gabriela: Respektiere meine Zeit. Wenn du mich nicht würdigen und wertschätzen kannst, kontaktiere mich nicht.

Gesucht werden Subs oder Sklaven, die mir dienen wann immer ich will – wie ich es will.

Eine göttliche Herrin wird zur Sadistin

Bei einer herrischen Gebieterin weißt du, was es bedeutet, der Göttin zu dienen. Mein Herrschaftsstil konzentriert sich auf Rituale und die guten Manieren der alten Schule. BDSM … und ich gehen eine harmonische Symbiose ein.

Ich würde mich als facettenreich mit unterschiedlichen Charakteren beschreiben, die ich mit einer nahbaren Herrin (gerne 20 Jahre älter) spielen möchte.

Jede meiner Facetten hat ihre eigenen Feinheiten, Wünsche und Bedürfnisse. Ich bin verzweifelt auf der Suche nach der tiefsten Verbindung (kein Intimkontakt), die ich jemals mit einer Sadomaso Lady teilen durfte.

Female Domination: Ermögliche es mir, die weibliche Dominanz auf einer tieferen Ebene zu verstehen und mit ihr zu interagieren. Wohnregion: Steiermark/Graz.

Um mein Eigentum mit allen Konsequenzen zu werden, solltest du ein Mann im Alter von 35-60 Jahren sein. Alle Anfragen von Jüngeren werden von mir ignoriert.

Ich mag intelligente und wohlerzogene Männer, die sich pflegen und wirklich alles tun, um mich glücklich zu machen. Passt die Domina-Tätigkeit zu einer älteren Dame? Beim Bondage, Flagellation oder einer Strapon-Erziehung besitze ich besondere Fähigkeiten.

Zunächst wirst du mir dienen und dein persönliches Engagement unter Beweis stellen. Jemand, der weit weg wohnt (Raum Augsburg), sollte sich nicht melden.

Ich kann freundlich, aber auch sehr streng sein. Ich hasse es, vulgär zu sein und herumschreien zu müssen.

Wer auf extremen Sadismus steht, sollte sich freundlicherweise nicht mit mir in Verbindung setzen. Noch was zum leidigen Thema Schwanzfotos: Mich interessieren spezielle Persönlichkeitsmerkmale und keine Genitalien. Soll das eine Herausforderung sein?

Eine gewisse Sympathie und gegenseitiges Verständnis haben bei mir Priorität. Bei einer Langzeitsession (24 Std., Übernachtung, Wochenende) biete ich Offenheit, Niveau Ehrlichkeit, Sauberkeit und Diskretion.

Ein Bi-Sklave wird von einer Frau benutzt

Ich bin eine authentische »BDSM-erin« auf der Suche nach einem Bi-Mann (SUB).

Du solltest zwischen 25 und 40 Jahre alt und auf jeden Fall gut gebaut sein (Penisgröße). Ich habe natürlich meine Gründe.

Eine submissive Sklavin mit molligen Kurven
Ich bin eine mollige Sub auf der Suche nach einem erfahrenen Dom. Ich bin sehr devot und habe keine Angst neue Dinge auszuprobieren. Ich brauche Anleitung, um mich sicher und umsorgt zu fühlen – sowohl psychisch als auch physisch.
Mann (18) unterwirft sich einer privaten Domina

Ich bin deine persönliche Jung-Domina, die Kontrolle liebt. Kannst du damit umgehen?

Ein potenzieller Unterwürfiger hat mein vollständiges Profil (inkl. Fotogalerie) im Kontakt-Portal detailliert zu lesen.

Mein Sklave wird alles tun, von häuslichen Pflichten über Dienstbarkeit bis hin zur sexuellen Benutzung. Ich erwarte Keuschheit rund um die Uhr – meine Welt, meine Regeln.

Ich kommuniziere mein Anspruchsdenken direkt und freiheraus: Zeige die Bereitschaft neue Handlungsweisen auszutesten, offene Kommunikation, Feminisierung / Sissification und Degradierung.

Nichts sollte für dich berauschender und aufregender sein als die Wechselseitigkeit von Emotionen. Exemplarisch wäre hier zu nennen völlig hilflos zu sein, geschlagen und gleichzeitig sanft berührt zu werden.

Ich möchte jemanden mit Herz und Verstand finden, der meine kurvige BBW Figur richtig klasse findet. Ich werde es lieben, wenn du mich vollständig dominierst.

Mit Folterbondage (noch Anfängerin!), Nippelklammern, Keuschhaltung und leichten Auspeitschungen habe ich meine ersten aufregenden Praxiserfahrungen gemacht.

Habe ich das Zeug zur 24/7 SM-Sklavin?! Ich kann mir nicht sicher sein, wo meine Schmerzgrenzen sind. Leider habe ich noch keinen Partner aus meiner Gegend (BaWü – Ortenaukreis) gefunden, der sich mal richtig viel Zeit für mich genommen hat.

Ich bin eine umgängliche Privatlady und ich habe Lust, neue Bekanntschaften zu machen. Glaube nicht das sei eine Schwäche – verhalte dich jederzeit respektvoll.

Gegenwärtig wäre ich bereit, mich dazu zu verpflichten, täglich BDSM Sitzungen abzuhalten.

Es ist gewiss nicht von Skype und Online-Sessions die Rede. Ich bin für alles offen, solange du volljährig bist und man dich im PLZ-Gebiet 70 Stuttgart antreffen kann.

Ich freue mich über ernsthafte E-Mails! Wenn ich gerade am PC sitze, dann ist eine sofortige Kontaktaufnahme (Telefon zum Normaltarif) problemlos möglich.